8 DIY-Ideen, mit denen Ihr Festtagsmarketing nicht zu übersehen ist

Für Kleinunternehmen ist es zu jeder Jahreszeit wichtig, den Kontakt zu den Kunden zu pflegen. Zum Glück bieten die vielen Kundenbestellungen zur geschäftigen Weihnachtszeit reichlich Gelegenheit, um für Ihr Unternehmen zu werben.

Achten Sie allerdings darauf, dass Sie sich nicht jedes Jahr wiederholen. Diese wichtigen und netten Aufmerksamkeiten verlieren sonst ihren Charme. Sie müssen dafür weder viel Zeit noch Geld aufwenden – selbst Kleinigkeiten erzielen bereits eine große Wirkung.

Und gerade zum Ende dieses ereignisreichen Jahres ist es besonders wichtig, Kunden Ihre Wertschätzung zu zeigen. Also nehmen Sie sich ein bisschen Zeit und denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Marketing für die Weihnachtszeit aufpeppen können, ohne sich dabei in Unkosten zu stürzen!

Ihr ultimativer DIY-Marketingleitfaden für 2020

  1. Weihnachtliche Produktanhänger
  2. Visitenkarten als Empfehlungskarten
  3. Digitale Geschenkgutscheine
  4. Aufkleber als letzter Schliff für Verpackungen
  5. Papiertüten oder wiederverwendbare Tragetaschen mit Ihrem Logo
  6. Geschenke-Lieferservice oder Abholung im Geschäft
  7. Online-Gewinnspiele

1Verzieren Sie Ihre Ware mit weihnachtlichen Produktanhängern

An T-Shirts oder als Deko an kleinen Gläsern befestigt eignen sich individuell gestaltete Produktanhänger wunderbar als weihnachtliche Werbung. Bestellen Sie einige Extra-Anhänger für die Weihnachtszeit (vielleicht mit etwas Schimmer). Mit zwei kleinen Zeilen für die Angaben „Von“ und „Für“ können Ihre Kunden diese als Geschenkanhänger weiterverwenden.

Produktanhänger

Passendes Geschenkband oder einfacher Bindfaden rundet den festlichen Look ab.

2Adressaufkleber und Klebeband mit dem gewissen Etwas

Passen Sie die Verpackung Ihrer Kundenbestellungen an den Rest Ihrer Marketingmaterialien an. Drucken Sie Ihr Logo auf Adressaufkleber und Klebeband, sodass selbst das Paket oder der Umschlag eine individuelle Note erhält. Einfach abziehen und aufkleben: Schneller kann das Versenden der Weihnachtsbestellungen kaum sein.

Individuelle Adressaufkleber

Ihr Markenlogo auf allen Bestellungen – einfach abziehen und aufkleben!

3Visitenkarten als Empfehlungskarten

Visitenkarten bieten ungeahnte Möglichkeiten! Nutzen Sie Ihre Visitenkarten beispielsweise als Empfehlungskarten. Versehen Sie dazu Ihre Visitenkarten mit einem besonderen „Freunde werben“-Angebot. Diese legen Sie Bestellungen bei und lassen die Mundpropaganda für sich arbeiten. Die Kunden erhalten im Gegenzug einen Rabatt oder kostenlosen Versand bei der nächsten Bestellung. Denken Sie daran, Ihren Kunden auch für ihre Treue zu danken. So funktioniert effektive Kundenbindung.

4Digitale Geschenkgutscheine

Eine weitere tolle (und sichere) Option, gerade für 2020, sind digitale Geschenkgutscheine. Kunden können sie online oder telefonisch kaufen und erhalten eine Download-Version, die sie direkt an den Empfänger weiterleiten können.

5Verpackungen mit Aufklebern schmücken

Gestalten Sie Aufkleber mit Ihrem Logo oder einem originellen Design, und dekorieren Sie damit alle Bestellungen während der Festtage. Eine Verpackung mit Wiedererkennungswert verspricht Ihnen in Zeiten von Instagram viel Aufmerksamkeit! Alternativ können Sie jeder Bestellung einige separate Aufkleber beilegen, die Kunden verwenden und dabei gleichzeitig für Ihr Unternehmen werben können.

Separate Aufkleber

Aufkleber verleihen jeder Bestellung einen individuellen Touch.

6Tüten oder Taschen mit Ihrem Logo

Wenn Sie Einkäufe gleich in eine Tasche mit Ihrem Logo packen, tragen Kunden Ihre Werbung in der ganzen Stadt spazieren! Alternativ können Sie auch einfache Papiertüten mit einem Logo-Aufkleber oder einem Stempel personalisieren.

VISTAPRINT-TIPP

Ihre Stammkundschaft können Sie mit einer eigens gestalteten Tragetasche belohnen. Diese kommen immer gut an und können wieder und wieder verwendet werden.

7Geschenke-Lieferservice oder Abholung im Geschäft

Kontaktlose Liefer- und Abholmodelle haben sich in diesem Jahr in allen Branchen durchgesetzt. Bieten Sie diesen Service auch in der Vorweihnachtszeit an, damit Ihre Kunden mit gutem Gefühl bei Ihnen einkaufen können. Vereinbaren Sie beispielsweise feste Abholzeiten, richten Sie außerhalb des Geschäfts oder Studios einen Abholbereich ein oder bieten Sie gleich einen Lieferservice für ein bestimmtes Gebiet an.

Wenn Sie sich schon immer einmal als Weihnachtwichtel betätigen wollten, ist jetzt die Gelegenheit dafür! Bieten sie Ihren Kunden an, die Geschenke fertig verpackt vor die Tür des Empfängers zu legen.

VISTAPRINT-TIPP

Werben Sie für diese sicheren Optionen in sozialen Netzwerken oder mit einem P.S. auf der nächsten Werbe-Postkarte.

8Online-Gewinnspiele

Bringen Sie Ihre Kunden mit einem Gewinnspiel in Weihnachtsstimmung (und werben Sie gleichzeitig für Ihr Unternehmen). Nutzen Sie dafür einen Social-Media-Kanal Ihrer Wahl, um sowohl Bestandskunden als auch neue Follower zu erreichen.

Fordern Sie Ihre Kunden in einem Post auf, am Gewinnspiel teilzunehmen. Dafür müssen sie beispielsweise Ihrem Kanal folgen und (mindestens) einen Freund in den Kommentaren markieren. So vergrößern Sie Ihre Reichweite ohne große Marketing-Ausgaben. Als Gewinne eignen sich beispielsweise Geschenkkarten, Stoffmasken oder andere Werbeartikel.

Social-Design-Studio

Erstellen Sie professionelle Posts für Instagram, Facebook, LinkedIn und weitere soziale Netzwerke.

Ähnliche Artikel

Weihnachtscheckliste

Seien Sie mit den Ideen & Tipps und dem Countdownkalender von Vistaprint bestens auf die Weihnachtszeit vorbereitet.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarketing 2020: Wieso probieren Sie nicht etwas Neues?

Mit ein paar Tipps holen Sie das Meiste aus Ihrer Marketing-Strategie.

Mehr erfahren

Jetzt bestellen